Von andibude AM 12.04.2013

Das Kaviar-Büdchen in Meerbusch

Selbst Gutbetuchte brauchen Büdchen.

Bestes Beispiel ist das “Büdchen 1951″ in Meerbusch. Auf der Moerser Str. 130 befindet sich das unter Denkmalschutz gestellte Büdchen. Auf Vorbestellung gibt es Kaviar. Champagner und Bockwurst gibt es jederzeit to-go. Das extravagante Sortiment und der exklusive Standort brachte bereits entsprechende mediale Aufmerksamkeit. Der Express titelt „Kaviar statt Kaugummi“, die RP: „Deutschland nobelstes Büdchen“ und selbst die Welt ist schreibt: „Büdchen deluxe“. Wie man sieht, hat hier der Büdchenbetreiber seine Zielgruppe erkannt und ihre Bedürfnisse fest im Blick. Wenn man sich die Düsseldorfer Bauprojekte anschaut, ist bestimmt Standfläche für weitere Kaviar-Büdchen vorhanden.

[nggallery id=2]

icon-car.pngFullscreen-LogoWikitude-Logo
Büdchen 1951 in Meerbusch

Karte wird geladen - bitte warten...

Büdchen 1951 in Meerbusch 51.262270, 6.676050